Granulare förderwerk - Rohrsschnecken ø-300

Förder-schneckenrinnen Förder-schneckenrinnen

Beschreibung: granulare förderwerk

Die Rohrschnecken sind für den Transport von granulierten, körnigen und mehligen Produkten, waagerecht oder steigend, hergestellt. Die Rohrschnecken sind mit einer horizontal montierten Schnecke versehen, in kräftigen Endlagern aufgehängt. Rohrschnecken länger als 2,0 Meter werden normalerweise mit Zwischenlagern montiert. Die Schnecken können entweder links oder rechts gedreht sein, je nach Aufgabe. Der Transport des Produkts erfolgt durch die Rotation der Schnecke im Rohr. Das Produkt wird normalerweise Richtung Auslauf der Rohrschnecke oder zu einem Zwischenauslauf mit Schieber transportiert.

Technische Daten für Standardschnecken
A B C D E F G H J K L M N O
300 350   300 300 ø300 200 2,5 2000 270 2000 210 3,5 55
Getriebemotor 2,0 - 5,0 KW
Transportlänge max. 20m
UpM der Schnecke ca. 200 Umdr. / Min
Kapazität bei mehligen Produkten kg / St. bei spezifischem Gewicht 0,40 / l ca. 28.000 kg.
Kapazität bei körnigen Produkten kg / St. bei spezifischem Gewicht 0,65 / l ca. 70.000 kg.
granulare förderwerk