Industriestaubsauger Euro- 400/3 5,5 kw

Industrie staubsauger Industrie staubsauger

Beschreibung: Industriestaubsauger
Die Staubsauganlage ist auf einem Ständer aufgebaut, und mit 4 Stck. drehbaren Rädern ausgerüstet; die Anlage besteht aus einer Filtereinheit mit Unterkegel, der mit Schieber mit pneumatischem Aktuator montiert ist, sowie ein Ringkammergebläse, das für den Unterdruck (Vakuum) in der Anlage sorgt. Die Anlage ist mit E-Tafel versehen, die montiert, und zur Filtersteuerung, zum Schieber und Ringkammergebläse verbunden ist. Funktionsbeschreibung Die verunreinigte Luft (Pulver) wird über Stahlrohre, Staubsaugschläuche ø60 mm zur Filtereinheit gesaugt. Die Druckluft, die trocken und frei von öl werden muss, wird in die entgegengesetzte Richtung der Luft die zu reinigen ist, eingeblasen.

Die Druckluft wird durch jedes Filterelement herab geblasen.

Die Reinigung der Filterelemente wird von dem Kontrollkasten gesteuert, der die öffnung des Magnetventils steuert. Die öffnungszeit des Magnetventils (die Blasezeit) und die Pausenzeit kann im Kontrollkasten justiert werden. Das zum Filter eingesaugte Material fällt danach in den Kegelunterteil. Die Ausleitung des Materials in den Unterbehälter verläuft dadurch, dass sich der pneumatische Schieber öffnet, und der Strom für das Ringkammergebläse zugleich unterbrochen wird, damit dies während der Entleerung nicht saugt. Wenn der Schieber sich nach der Entleerung schließt, läuft das Ringkammergebläse automatisch wieder, und das Saugern von Material zum Filter ist wieder möglich.

Industriestaubsauger